Marie Rosswog

RESEARCH

UX Research, Change Facilitation

#EXPLORE #OPENMINDED #QUESTIONING

Marie ist studierte Kulturanthropologin (Universität Bonn, Sorbonne Université, Humboldt Universität Berlin) und Design Thinkerin (HPI School of Design Thinking in Potsdam). Was diese beiden Disziplinen verbindet und was sie daran fasziniert, ist die Fokussierung auf den Menschen. Das mag banal klingen, ist für Marie und ihre Arbeit aber elementar. Bei St. Oberholz Consulting sorgt sie dafür, die menschliche Perspektive zum Ausgangspunkt der Zielstellung zu nehmen, innovative Transformationsprozesse zu begleiten. Jede Herausforderung ist individuell - alles darf und muss hinterfragt werden. Als UX Researcherin unterstützt sie unsere KundInnen dabei, deren Zielgruppe besser zu verstehen. Sie erkundet und analysiert Verhaltensweisen, Bedürfnisse und Arbeitswelten, um bedarfsgerechte, wirksame Lösungen entwickeln zu können. Das Gerüst ihrer Arbeit bilden dabei qualitative Forschungsmethoden und das Design Thinking-Mindset, welches sie in diversen Projekten während der Ausbildung am Hasso Plattner Institut in Potsdam und als selbstständige UX Researcherin erprobt hat. Das Menschen-zentrierte Vorgehen stellt sicher, dass nachhaltige Veränderung ermöglicht wird. Denn am Ende entscheiden schließlich allein diejenigen, für die neue Lösungen geschaffen werden, ob diese funktionieren werden oder nicht.

ST. TEAM

Adriana Ross-Maugourd

#SENSER #ROOM-READER

Andrea Schmitz

#COURAGE #PRAGMATIC #THOUGHTFUL

Anne Mensing

#OPTIMISM #CHANGE #ENTHUSIASM

Ansgar Oberholz

#PERSPECTIVE #ENTREPRENEURSHIP

Benjamin Erben

#CREATIVE #UNFOLLOW #WHY

Christiane Gillissen

#PEOPLE #GOODVIBES

Franziska Ratsch

#SPATIAL #GEEKY #SPACE

Malte Sudendorf

#ENERGY #ALLEARS #KILLTHERULE

Maria Helena Toscano

#UNDOGMATIC #DESIGN

Marie Rosswog

#EXPLORE #OPENMINDED #QUESTIONING

Stefan Kniess

#INSIDE #DEEPDIVE

BE OBERHOLZ

GUTE ARBEIT